Welpeneingewöhnung

Herzlichen Glückwusch,

Sie sind soeben frisch gebackene Besitzer eines Hundebabys geworden?!

Dann herrscht jetzt bestimmt  für alle Beteiligten erst mal eine Ausnahmesituation und alle (einschließlich des Welpen) müssen sich erst einmal aneinander gewöhnen. Jetzt nur kein Stress! Geben Sie sich und Ihrer Fellnase erst einmal die Zeit anzukommen und in Ihrem neuen Alltag anzukommen.

Und wenn die Zeit vorangeschritten ist, vergessen Sie bitte nicht auch früh genug mit der Fellpflege zu beginnen und diese in den Alltag mit einzubauen. Erst einmal langsam und spielerisch, aber auch bestimmend und konsequent. Nur so können Sie ersten Verknotungen vorbeugen.

Und dann werden Sie sehr schnell merken, daß das Fell Ihrer Fellnase zu lang wird und dem Welpen über die Augen wächst. Der Welpe kann nichts mehr sehen . Auch das Fell an den Pfötchen wird stetig zu dicken Fellstiefelchen heranwachsen. Dann dürfte ihre Fellnase zwischen dem 3.-5. Monat alt sein und es ist möglich, den ersten Gang zum Hundefrisör zu bewältigen. Lassen Sie Ihren Liebling dann in dieser neuen Situation nicht alleine. Geben Sie ihm die Sicherheit, dass beim Hundefrisör nichts Schlimmes passiert. In jedem Fall können Sie bei mir und der Behandlung Ihrer Fellnase im Salon dabei bleiben. Bringen Sie die Lieblings-Leckerchen Ihres Welpen mit oder/und vlt ein Spielzeug, um ihn gegebenenfalls ablenken zu können.

Welpeneingewöhnung bedeutet:

Diese jungen Fellnasen sollten in diesem Alter erst einmal eine Welpeneingewöhnung bekommen. Das bedeutet, dass der Welpe langsam und vorsichtig an die Geräusche der Scheren und Maschinen gewöhnt werden soll. Dass eine fremde Person, welche nicht seine Bezugsperson ist, an seine Pfötchen geht, seine Schnauze festhält und vlt sein Gesichtchen  berührt und streichelt. Ziel der Welpeneingewöhnung ist es, dass der Hundefrisör der jungen Fellnase, ohne viel Stress bei dem Tier auszulösen, die Augen, die Pfötchen und eventuell den Genitalbereich freischneiden kann.

Bitte beachten Sie, daß hier zu diesem Zeitpunkt, kein kompletter Hundehaarschnitt von mir durchgeführt wird.

Zirka nach 8-10 Wochen, je nach Hunderasse, wird der Besitzer merken, dass es wieder Zeit wird, einen Hundefrisör aufzusuchen. Je nach Verhalten des Hundes, kann bei dem zweiten Besuch beim Hundefrisör, das ganze Fell etwas gekürzt werden, sollte es notwendig sein. Bitte beachten Sie hier aber auch die Hinweise der Züchter zu den verschiedenen Hunderassen.

Preise für die Welpeneingewöhnung:

Alle Hunderassenim Alter zwischen 3-5 Monaten22,-€
Alle Hunderassenim Alter zwischen 6-12 Monaten27,-€

Bitte sagen Sie auf jeden Fall bei der Terminabsprache dazu, dass Sie mit einem Welpen kommen, oder mit einem Hund der noch keinen Frisörgang hinter sich hat.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, sich 24 Stunden vorher zu melden, ansonsten muss ich Ihnen den Ausfall in Rechnung stellen. Ich bitte um Ihr Verständnis.