Ein Welpe zieht ein …

Liebe  Hundefreunde !

Sie haben seit kurzem einen Welpen bei sich aufgenommen? Dann ist der Alltag jetzt ersteinmal aufregend und neu. Auch für Ihr Tier. Lassen Sie sich und Ihrem Welpen die Zeit, die Sie und Ihre Fellnase brauchen, um sich aneinander zu gewöhnen.

Ab 5 – 6 Monaten sollten Sie jedoch daran denken, Ihr Tier bei einem kompetenten Hundefrisör zur Welpeneingewöhnung vorzustellen.

Welpengewöhnung heißt: Das Jungtier lernt die Geräusche der Schere und Schneidemaschine kennen und dass eine fremde Person evtl. das Gesicht und die Pfötchen behandelt. Das Fell wird dann erst beim nächsten Besuch vorsichtig geschnitten.

Ich freue mich auf jedes neue Hundekind.

Hinter dem Regenbogen sehen wir uns wieder

Messe Mülheim 216
Cooper genießt die Sonne

Hinter dem Regenbogen sehen wir uns wieder

Am 16. März 2017 musste ich mich leider von meiner geliebten Fellnase verabschieden.

Er war Namensgeber meines Salons und hat mich im ersten Jahr meiner Selbstständigkeit täglich in den Salon begleitet und alle Kunden freudig begrüßt.

Alle, denen er Freude bereitet hat vermissen Ihn sehr.

„Wer sagt, daß man Glück nicht anfassen kann, hat noch nie einen Hund gestreichelt.“

1 jähriges Bestehen meines Hundesalon

YEAHR !!! JUCHU !!!

1 Jahr schon dürfen der Kleinspitz Namens Cooper und mir der zertifizierte Groomerin Isabella Drenger, den Fellnasen unserer Umgebung helfen, sich in ihrer Haut bzw. Fell wohlzufühlen. Und weil es mir auch in der Zukunft weiterhin am Herzen liegt, dass es unseren Fellkindern gut geht, habe ich zum 1 jährigen Bestehen des Hundefrisörs “ Cooper´s Groomer“ einen bunten Tag rund um den Hund organisiert.

Alle Interessierten dürfen sich also

Samstag, den 11. März (Ab 11 uHR)

dick in dem Kalender markieren! An diesem Tag stellen sich vor :

  • 11.30 Uhr Hundetrainer „Hannes Tönsing“ (Mensch lernt Hund) aus Oberhausen mit dem Thema: Stimmungsübertragung zwischen Menschen und Hunden
  • 12.30 Uhr gibt Groomerin „Isabella Drenger“ Tips rund um die  Fellpflege zu Hause
  • 13.30 Uhr erklärt uns Osteopathin „Doris Grütjen“ aus Dinslaken Allgemeines über die Osteopathi am Hund

und zwischendurch darf bei Waffeln und einer Tasse Kaffee gemütlich geplaudert werden sowie Fragen gestellt werden.

Also liebe Hundefreunde …. ich freue mich auf eure Anmeldungen unter 0178 – 60 59 477

P.s.: Auch wenn die Temperaturen auf dem Thermometer noch nicht so weit in die Höhe geklettert sind, JETZT ist die richtige Zeit, liebe Hundebesitzer, eure Fellnasen zu entfilzen bzw. das Fell nachschneiden zu lassen, um die Fellpflege zu Hause wieder leichter von der Hand gehen zu lassen, damit sich gar nicht erst Filzknoten bilden.

Also bis daaaannn – Tschüss  und Wau Wau euer Cooper

Minustemperaturen für Hunde gefährlich

Den Hund kurz vor dem Supermarkt warten lassen – bei Minustemperaturen ist das keine gute Idee !

Denn bei klirrender Kälte kommf es schon nach fünf Minuten zu einer Unterkühlung, die eine Blasenentzündung oder Bronchitisnach sich ziehen kann, warnt die Organisation Aktion Tier. Ein Mäntelchen hilft dem Vierbeiner nur wenig, da Hunde meist auf ihrem wenig behaareten Hinterteil sitzen.Besonders kälteempfindlich sind Rassen ohne Unterfell wie Dalmatiner, Staffordshire Terrier oder Rehpinscher sowie frisch geschorene Tiere.

Halter sollten ihrem Tier bei Temperaturen unter null Grad grundsätzlich keine längere Wartezeiten zumuten. Auch eine ausgedehnte Stehpause während der Gassirunde zum Plauschen mit einem Bekannten vermeiden Hundebesitzer besser.

Quelle: WAZ – Oberhausen; Marktplatz für Deutschland; Tierisches aus aller Welt

Mit dem Hund sicher durch die Finsternis

img-20161103-wa0002
Cooper mit Leuchtweste abens um 17 Uhr

Die Wintermonate haben bereits begonnen und der Spaziergang für Hund und Halter findet nun unweigerlich in der Dunkelheit statt. Wenn die Sonne untergeht, hat Sicherheit oberste Priorität. Damit es in der Dunkelheit gar nicht erst zu negativen Erlebnissen kommt, sollte man sich und seinen Hund, aber auch seine Mitmenschen schützen.

Bitte ziehen Sie sich selbst und ihrem Hund eine Leuchtweste an, die Autofahrer können Sie nicht sehen !

Befolgenden Sie deshalb 2 wichtige Regeln:

  1. Machen Sie sich und Ihren Liebling sichtbar, in dem Sie ihm z. B. eine  Leuchtweste, ein leuchtendes Halsband oder ähnliches anziehen.
  2. In der Stadt und an Straßen sollten Hunde prinzipiell an der kurzen Leine geführt werden. Und gut erzogene Hunde setzen sich beim Stopp am Straßenrand ruhig hin und warten auf ein Zeichen, bevor sie
    losgehen.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Bericht.

 

Sommerzeit ist Zeckenzeit

Chemiekeule oder Naturpräparat ?

Alexander Betz gegen ZeckenEinige meiner Kunden bestätigen mir bereits jetzt, nach Austesten des Schwarzkümmelöls bei ihren Tieren, dass die Hunde das präparierte Futter gerne fressen und wirklich keine Zecken haben. Einen halben Löffel jeden Tag auf das Futter geben soll schon reichen. Chemie belastet das Immunsystem und das müssen wir unseren Lieblingen ja nun wirklich nicht antun, oder?
Entscheiden Sie selbst, ein Versuch ist es doch wert!
Eine kleine Flasche Schwarzkümmelöl ist ab ca. 10,- € im Handel erhältlich.

 

Neueröffnung meines Salons

Das Suchen nach einem geeignetem Landenlokal und das Große Renovieren ist endlich vorbei: ich freue mich nun endlich am 03. Hundepflege LogoMärz. 2016 meines Hundefrisörs „Cooper´s Groomer – Hundefrisör & Mehr“ eröffnen zu dürfen.

In Hiesfeld, bin ich Isabella Drenger (Fachkraft für Hundepflege), ab sofort für Sie und Ihre Fellnasen da!